Early Bird Summersolstice Flight

Gestern war der längste Tag des Jahres, Sommersonnenwende. Heute, am darauffolgenden Sonntag, hieß es, mit der Dämmerung aufstehen und pünktlich zum Sonnenaufgang um 4 Uhr 43 auf's Rad setzen. Geplant war eine ca 50KM-Runde durch Berlin. Einzige Regel: jeder Kreisverkehr wird dreimal umrundet (sofern es mit Sicherheit und Verkehr vereinbar ist), das bringt Glück für die dunkle Jahreszeit.

Punkt 5 Uhr traf ich auf zwei weitere Mitstreiterinnen an der Siegessäule, die wir gleich 3 mal umrundeten. Dafür konnte ich zum Auftakt meine bislang schönste QOM für "Um den großen Stern gegen den Uhrzeiger" erringen.

Die Strecke hat sich insgesamt bewährt, Berlin war, wie erhofft und vermutet ziemlich autoleer. Bis auf ein paar Stellen, wo die Taxen sich tummelten, weil sie auf betrunkene Schlachtenbummler hofften. An der Warschauer Strasse etwa wurde es etwas hektisch, auch auf der Torstrasse war etwas mehr Verkehr. Sonst stolperten überall ein paar Partyleichen herum, manche applaudierten uns - Berlin eben, die Stadt, die nie wirklich schläft.

Das Tempelhofer Feld erreichten wir gegen 6.15 Uhr, da hatte es gerade geöffnet - auch hier alles frei. Alles in allem bestes Berliner Stadtpedalieren. Besser kann man den Sommer wohl nicht feiern. Gegen 7 flogen wir wieder bei mir ein, bei gemütlich Kaffee und Frühstück begann der 2. Teil des Sonntags. Ich denke, das ruft nach Wiederholung. Es gibt ja nicht nur Sonnenwenden, sondern auch Tagundnachtgleichen. Die Strecke hat sich jedenfalls bewährt, mit etwas Fantasie kann man auf der Karte 2 Flügel eines Vogels sehen.

Feed für diesen Eintrag

  • Conny am Confusion 27, 3180, 17:25

    Ja, genau: das sollte unbedingt wiederholt werden! Hat jedenfalls großen Spaß gemacht Regine!

  • Regine Heidorn am Confusion 27, 3180, 17:57

    Jo, das nächste Date ist ja schon in Sicht :D - ich bin übrigens reichlich geschafft und hab mir mal einen verdienten sonntäglichen Mittagsschlaf gegönnt.

  • Erik Rathmann am Confusion 36, 3180, 19:00

    Tolle und lustige Idee!

  • Regine Heidorn am Confusion 38, 3180, 21:41

    Jo, das hat auch echt Spaß gemacht. Der nächste Early Bird Flight ist für den 28.9. (der Sonntag, der auf die Herbst-Tag-und-Nacht-Gleiche folgt) angedacht.

Kommentieren

Wer da?
Meine Rede

©2013 Regine Heidorn läuft auf Habari mit Inuit.css und nutzt Font Awesome sowie den Podlove Web Player. Die Header-Graphik kommt von Apfel Zet.